Kategorie: 2019

2019 Buchpremiere Projekte Publikationen

Hannes Meyer und das Bauhaus.
Im Streit der Deutungen

Buchpremiere
11. Januar 2019 · 18 Uhr · Architektenkammer Berlin (Alwin-Brandes-Saal)
Alte Jakobstraße 149 · 10969 Berlin

Thomas Flierl und Philipp Oswalt (Hg.) · Spector Books Leipzig 2018
 
Spector Books Leipzig · Hermann Henselmann Stiftung
In Kooperation mit: Architektenkammer Berlin · Bücherbogen · ARCH+
An Hannes Meyer, Walter Gropius’ Nachfolger als Bauhaus-Direktor (1928–1930), schieden sich die Geister. Dieses Buch räumt mit groben Fehldarstellungen auf, die sich durch die Bauhaus-Geschichtsschreibung ziehen, und liefert viele unbekannte Fakten über die politische Biografie des Architekten und Sozialisten.

100 Jahre Groß-Berlin 2019 Kolloquium

100 Jahre Groß-Berlin:
4) Die Planungskultur und Stadtentwicklung

15. Hermann-Henselmann-Kolloquium
2. März 2019, 10 bis 19.30 Uhr

Münzenbergsaal · Franz-Mehring-Platz 1 · 10243 Berlin

Eine Veranstaltung der Hermann-Henselmann-Stiftung in Kooperation mit dem Fachgebiet Stadterneuerung und Planungstheorie der Universität Kassel
Mit freundlicher Unterstützung der Rosa-Luxemburg-Stiftung und in Kooperation mit Helle Panke e.V. · Konzeption: Harald Bodenschatz, Harald Kegler

Anlässlich des bevorstehenden 100-jährigen Jubiläums der Bildung der Einheitsgemeinde (Groß-)Berlin veranstaltet die Hermann-Henselmann-Stiftung seit 2016 jährlich ein Kolloquium. Nach der Wohnungs-, der Verkehrs- und die Grünfrage steht 2018 die Planungskultur auf der Tagesordnung.