2020 Aktuell Henselmann | Stadtpolitik Projekte Publikationen

H#4 — Berlin Ost West: Modern
Zeitungsmagazin

 

Ein Projekt der Hermann-Henselmann-Stiftung · In Koope­ration mit dem Förderverein Corbusierhaus Berlin e.V., dem Stalinbauten e.V., dem Netzwerk Schaustelle Nachkriegsmoderne und Zukunftsgeräusche GbR · Mit freundlicher Unterstützung des Landes­denkmal­amtes Berlin

H#4-Zeitungsmagazin [ PDF ] · 32 Seiten · Format 24×34 cm · zahlreiche Abbildungen

Das Wichtigste zu Beginn: Im Rahmen der Fortschreibung der deutschen ­Tentativliste für das UNESCO-Welterbe ergreift Berlin 2021die Chance, die denk­malgeschützten Ensembles Karl-Marx-Allee (1. und 2. Bauabschnitt) und Interbau 1957 (Hansaviertel, Kongresshalle im Tiergarten, Corbusierhaus am Olympiastadion) erneut zur Nominierung vorzuschlagen. Thomas Flierl · Editorial

Damit wird ein Berliner Projekt wieder aufgegriffen und forciert, das 2012 durch die drei Antragsinitiativen, den Bürgerverein Hansaviertel, die Freunde des Corbusierhauses und die Hermann-Henselmann-Stiftung auf den Weg gebracht, durch Jörg Haspel und Thomas Flierl fachlich begründet und vom Berliner Senat beschlossen worden war. Zwar fiel die Evaluierung durch die Internationale Expertenkommission der Kultusministerkonferenz der Länder auf Anhieb nicht erfolgreich aus, aber die Sachverständigen räumten den Antragstellern gute Chancen für eine Nachqualifizierung ein – soweit die wissenschaftliche Begründung des «outstanding universal value« (OUV – des außer­gewöhn­lichen universellen Werts) vertieft und ein überzeugendes Handlungskonzept im Hinblick auf das zukünftige Welterbe durch die Berliner Verwaltung entwickelt werde.


Bitte beachten Sie die Stellungnahme des Bezirksamts Mitte zum Artikel auf Seite 27
[ Nachhaltige Entwicklung ]

 

Inhalt: Editorial · Thomas Flierl; Thomas Flierl / Jörg Haspel: Chronologie und Idee des Welterbe-Antrags; Klaus Lederer: Welterbe Nachkriegsmoderne; Andreas Barz: Christoph Rauhut und Sabine Ambrosius im Gespräch; Andreas Barz: Neue Wertschätzung für Berlins Nachkriegsmoderne?; Ben Buschfeld: Wohnen im Welterbe. Berliner Erfahrungen mit den sechs Wohnsiedlungen

KMA 1 — TF: Basics | «Erste sozialistische Strasse Berlins»; Achim Bahr: StalinBauten; Robert K. Huber: Reportage | Die Zukunft wird besser. Fünf Geschichten aus der KMA 1 — Dieter Feseke: Berlin Ost West: Modern Infografik

Interbau 1957 — TF: Basics | «Schaufenster des Westens»; Carsten Bauer: Das Hansaviertel. ein Glücksversprechen / Marcus Nitschke: Späte Liebe. Le Corbusier in Berlin; Jürgen Tietz: Hoch hinaus. Potenziale im potenziellen Welterbe Hansaviertel; Robert K. Huber: Für das Hansaviertel. ein Treffen; Thomas Flierl: Berlin im Grünen. Gespräch mit Marcus Nitschke

KMA 2 — TF: Basics | Magistrale der Ostmoderne; Thomas Flierl: Sechs neue Pavillons; Kathrin Gerlof: Der Nachbarschaftsrat. Geschichte einer Emanzipation — Andreas Barz: Kein Welterbe ohne Bürgerbeteiligung; Oliver Sukrow: Kalter Krieg und Architektur. Eine Wiener Ausstellung

Hermann-Henselmann-Stiftung: Projekte · Publikationen