Suche

Zur aktuellen Zersplitterung
der Berliner Grünverwaltung

Stephan Strauss · Artikel in der Zeitschrift ‹Stadt+Grün›

Die Ursprünge des Gärtnerns im Berlin-Potsdamer Raum liegen in den höfischen Gärten der Hohenzollern. Hier waren seit dem 17. Jahrhundert Gärtner in den Anlagen tätig, es entstanden eigene Gärtnereien und es war der Beginn einer großen Tradition der Gartenkunst.

Weiterlesen

HENSELMANN 1/2017 – Beiträge zu Wohnungsbau und Stadtentwicklung in Berlin

Inhalt:
Thomas Flierl: Editorial; Katrin Lompscher: Neuausrichtung der Stadtdebatte; Klaus Brake/Stefan Richter: Aus dem Dialog 2015 lernen!; Gehört die Zentral- und Landesbibliothek in die Berliner Mitte? Thomas Flierl: Pro: Ein Ort des Gemeinwesens im Grünen Stadtinnenraum: Bibliothek!; Theresa Keilhacker: Kontra: Die „Grüne Oase“ des Marx-Engels-Forums erhalten!; Gabi Dolff-Bonekämper: Mit Schaukel und Schinkel glücklich werden; Peter Meyer: Großstadthäuser; Markus Wollina: Zur Verkehrsplanung in der Berliner Mitte; Wolfgang Kil: Die Rückkehr der „Bösen Alten“ – Spontane Fragen beim Lesen des Buches „Die Wohnungsfrage und Stadtentwicklung“; Abendsalons der Hermann-Henselmann-Stiftung zur Stadtpolitik in Berlin: Stefan Thimmel: Rückblick: Berliner Stadtentwicklung unter Rot-Rot-Grün; Cordelia Polinna/Stefan Thimmel: Ausblick: Mehr Partizipation in Berlin – Neue Qualität oder Bremsklotz?

Weiterlesen

4 x Architektur-Spaziergänge

Spaziergänge zur Geschichte des Wohnens und der Wohnpolitik in Berlin
in Kooperation zwischen Helle Panke e.V. und Hermann-Henselmann-Stiftung

SONNTAGS UM 15 Uhr jeweils ein Mal im April, Mai, Juni und Juli 2017

Weiterlesen

Kulturforum/M20

Das Kulturforum und sein Museum des 20. Jahrhunderts

Vier Forderungen für den öffentlichen Raum des Kulturforums und an die Ausarbeitung des Wettbewerbsentwurfs für das Museum des 20. Jahrhunderts

Das Ziel In der gegenwärtigen kurzen Phase der Ausarbeitung des Wettbewerbsergebnisses stehen die politisch Verantwortlichen und die zuständigen Verwaltungen, die Nutzer des Museums und die Planer in der Pflicht, politisch mutige und planerisch weitblickende Klärungen und Entscheidungen herbeizuführen …

Weiterlesen

Hansa-Viertel

Spaziergänge zur Geschichte des Wohnens und der Wohnpolitik in Berlin
in Kooperation zwischen Helle Panke e.V. und Hermann-Henselmann-Stiftung

SONNTAGS UM 15 Uhr jeweils ein Mal im April, Mai, Juni und Juli 2017

Weiterlesen