Suche

14. Hermann-Henselmann-Kolloquium · (3) Die Grünfrage
[ Nachlese-2: Referate]


100 Jahre Groß-Berlin · (3) Die Grünfrage


Programm: [ ► PDF ]   ·   Faltplakat: [ ► PDF ]   ·   Flyer (Publikationsreihe): [ ► PDF ]

In einem intensiven Vortrags- und Diskussionsprogramm setzte am 3. März 2018 das 14. Hermann-Henselmann-Kolloquium mit «Die Grünfrage · Entwicklungsfaktoren der Großstadtregion» die Reihe der erneut gut besuchten Tagungen zu «100 Jahre Groß-Berlin» fort. Nach dem Grußwort der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen Katrin Lompscher vermittelte der Einführungsvortrag von Dorothea Brantz vom Center for Metropolitan Studies einen thematischen Aufriss in fünf Schlaglichtern: (1) Historische Dimensionen (2) Grün und Urbanität (3) Inter- und Transnationalität (4) Grün und Skalierungen (5) Temporalität und Grün. Der nachfolgende Vortragsreigen umfasste dann u.a. die historischen Dimensionen von der Kaiserzeit (Wettbewerb Groß-Berlin 1910 · Initiative Grunewald / Dauerwald 1915 · Freiflächenplan 1929) über die Gegenwart (Grünes Band · Grün in der Großstadtregion / Regionalparks · Pflege und Zuständigkeiten) bis zu «Grünen Perspektiven für die Berliner Stadtlandschaft». Weitere Beiträge vermittelten den Kontext zu anderen Metropolen (Grand-Paris), zu «Grün vs. Stein», zu Lebenszyklen, Epochen- und Begriffswandlungen sowie Akteuren gegenwärtiger ökologischer Stadtproduktion.

Fortgesetzt wird die Reihe «100 Jahren Groß-Berlin» im Jahr 2019 mit dem Thema «Planungskultur und Stadtentwicklung». Die Kolloquien, aber sicher nicht die Diskussionen über die Zukunft des Großraums Berlin, enden im Jahr 2020, dem eigentlichen Jubiläumsjahr, mit einer Abschlusskonferenz zu Perspektiven der Hauptstadtregion. Was beim diesjährigen Kolloquium zum Thema «Grün» festgestellt wurde, gilt auch generell: Bei den Planungen von heute muss – mindestens – an die Stadt des Jahres 2050 gedacht werden. Reflektierender Rückblick, Weitsicht und langer Atem sind weiterhin gefragt.

Alle Fachvorträge können auf dieser Seite nachgehört bzw. als Audiodatei heruntergeladen werden. Bedingt durch ein technisches ‹Malheur›, stehen leider die Begrüßung durch Thomas Flierl und das Grußwort von Katrin Lompscher gar nicht bzw. nur unvollständig zur Verfügung. Wir bitten dies zu entschuldigen.

© Fotos: Stefan Thimmel – Rosa-Luxemburg-Stiftung

Referierende:

Begrüssung · Grußwort · Einführung

 

Thomas Flierl
Thomas Flierl, Vorsitzender der Hermann-Henselmann-Stiftung
Begrüßung

Katrin Lompscher
Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen
Grußwort

Dorothea Brantz
Dorothea Brantz, CMS an der TU Berlin
Einführung

[ Audiodatei / Download ]

1—Groß-Berlin: nicht nur steinern


Harald Bodenschatz
Harald Bodenschatz, HHS
Einführung — [ ► Dia ]

[ Audiodatei / Download ]

Späte Kaiserzeit


Katrin Lesser
Katrin Lesser, Garten- und Landschaftsarchitektin
Späte Kaiserzeit: Grüne «Gartenstadt»: Frohnau

[ Audiodatei / Download ]


Dr. Markus Tubbesing
Dr. Markus Tubbesing, ETH Zürich
Späte Kaiserzeit: Vom Wettbewerb Groß-Berlin 1910 zum Dauerwald­vertrag 1915

[ Audiodatei / Download ]

Weimarer Republik


Prof. Dr. Stefanie Hennecke
Prof. Dr. Stefanie Hennecke, Universität Kassel
Weimarer Republik: Freiflächenpolitik und Volksparkanlagen

[ Audiodatei / Download ]

NS-Zeit


Axel Zutz
Axel Zutz, Garten- und Planungshistoriker
NS-Zeit · Grüne Siedlungen: SS-Kameradschaftssiedlung und Invalidensiedlung

[ Audiodatei / Download ]


Johanna Söhnigen
Johanna Söhnigen, UdK Berlin für die Olympischen Spiele 1936
NS-Zeit · Auf der «Via Triumphalis» nach Westen: Freiraumplanung für die Olympischen Spiele 1936

[ Audiodatei / Download ]

 
 
 



Thomas Flierl , HHS
Moderation
  
[ Audiodatei / Download ]
[ Audiodatei / Download ]

Das geteilte Berlin


Birgit Hammer
Birgit Hammer, Landschafts.Architektur
Das geteilte Berlin · Grüne Siedlungen in Ost-Berlin: Karl-Marx-Allee 2. Bauabschnitt und Marzahn

[ Audiodatei / Download ]


Klaus-Henning von Krosigk
Dr. Klaus-Henning von Krosigk, Gartenbaudirektor a.D.
Das geteilte Berlin · Gartendenkmalpflege in West-Berlin als kulturelles Erbe — [ ► PDF ]

[ Audiodatei / Download ]

2—Grün in wachsenden Großstädten

 


Johanna Schlaack
Dr. Johanna Schlaack, HHS, Think Berl!n
Moderation

[ Audiodatei / Download ]


Cordelia Polinna
Dr. Cordelia Polinna, HHS, Urban Catalyst GmbH, Think Berl!n
Einführung — [ ► PDF ]

[ Audiodatei / Download ]

Grün in der Großstadtregion


Ingo Kowarik
Prof. Dr. Ingo Kowarik, TU Berlin
Grün in der Großstadtregion · Berlin: Grünes Band

[ Audiodatei / Download ]


Ephraim Gothe
Ephraim Gothe, Stadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit in Mitte
Grün in der Großstadtregion · Umland: Regionalparks in Brandenburg

[ Audiodatei / Download ]


Corinne Jaquand
Dr. Corinne Jaquand, ENSA Paris-Belleville
Grün in der Großstadtregion · Grand Paris: auf dem Weg zu einer grünen Stadtregion?

[ Audiodatei / Download ]

Mehr Dichte, mehr Grün


Ingo Malter
Ingo Malter, Geschäftsführung Stadt und Land
Mehr Dichte, mehr Grün · Stein oder Grün? — [ ► PDF ]

[ Audiodatei / Download ]


Philipp Sattler
Philipp Sattler, BDLA Landesgruppe BB, Vorsitzender der DGGL in BB
Mehr Dichte, mehr Grün · Grün oder Stein? — [ ► PDF ]

[ Audiodatei / Download ]

3—Die Zukunft der grünen Agenda


Stefan Tidow
Stefan Tidow, Staatssekretär für Umwelt und Klimaschutz
Grüne Perspektiven für die Berliner Stadtlandschaft

[ Audiodatei / Download ]


Stephan Strauss
Stephan Strauss, Garten- und Landschaftsarchitekt + Gartendenkmalpfleger
Eine historische Bilanz: Berliner Grün – kulturelles Verständnis und Zuständigkeiten

[ Audiodatei / Download ]

Abschlussdiskusssion · Ausblick


Diskussion (Ausschnitte)

[ Audiodatei / Download ]

Thomas Flierl / Harald Bodenschatz , HHS
Ausblick

[ Audiodatei / Download ]